Surfen in Lobitos

Lobitos gilt aufgrund der unterschiedlichen Wellen als einer der besten Strände zum Surfen. Darüber hinaus hat es einen ziemlich zuverlässigen Wellengang mit wenig Riff. Frühling und Sommer bieten die besten Voraussetzungen. Die idealen Winde kommen aus dem Osten. Saubere Röhren herrschen vor und der optimale Quellwinkel ist von Nordwesten. Links gibt es einen Riffbruch.

Saison: Das ganze Jahr und vor allem zwischen April und September mit Wellen von der südlichen Hemisphäre.
Durchschnittstemperatur : Kaltes Wasser mit einer Durchschnittstemperatur von 18 ° C im Winter und 26 ° C im Sommer.

Arten von Wellen

TRES CRUCES 
Se recomienda surfear en la mañana. Es la playa siguiente de la playa Punta Panamá. Posee olas de 0.5 a 1.5 metros de alto, con fuertes vientos; lo que permite la práctica de deportes acuáticos para nivel básico. (Surf, Bodyboard, kitesurf y Windsurf) 
POOLS

Bei Ebbe bildet sich die röhrenförmige Welle und bei Flut ist die Wand der Welle besonders zum Manövrieren geeignet. Es ist der Strand neben Los Muelles. Es befindet sich in einem militärischen Bereich, sein Zugang ist kostenlos, wird aber manchmal kontrolliert. Strand am nördlichen Ende von Lobitos. Dieser Strand hat Wellen mit einer Höhe von 0,5 bis 2 Metern und wird für alle drei Schwierigkeitsgrade empfohlen, Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene. (Surfen, Bodyboard und Windsurfen).
DIE FRÜHLINGE

Diese Welle bildete sich nach dem Bau des neuen Piers. Es befindet sich neben dem Lobitos-Pier, ist schnell und nimmt Röhren heraus. Dieser Strand hat Wellen von 1 bis 2 Metern Höhe, die bei mittlerer Ebbe funktionieren; Perfekte Wellen für Surfer, die ein anderes Erlebnis erleben möchten; Empfohlen für ein mittleres und fortgeschrittenes Niveau. (Surf und Bodyboard).
ALLGEMEINES

Diese Welle funktioniert im Sommer. Es ist ein wenig rechts / links mit sandigem Grund. Dieser Strand hat Wellen von 1 bis 2 Metern Höhe und funktioniert bei mittlerer Flut; Geeignet für 3 Stufen, Grundstufe, Mittelstufe und Fortgeschrittene. (Surfen, Bodyboard, Kitesurfen und Windsurfen).
DER PUNKT

Es ist der bekannteste Strand der Gegend. Einer der besten und beständigsten Punkte in ganz Peru. Lange Welle, links, mit sehr guter Wand und in einigen Monaten des Jahres mit vielen Röhren. Sandboden und einige Felsen im ersten Abschnitt.
DIE HOHL

Folgen Sie hohen Niveau. Vielleicht die festeste Röhre im ganzen Gebiet und deshalb normalerweise, wenn die mit dem höchsten Wohlstand funktioniert. Es funktioniert 5 bis 10 Fuß und manchmal können Sie die Lobitos Spitze unten verbinden. Es ist für ein höheres Niveau als Lobitos und der Boden ist sandig mit Steinen, ziemlich tückisch. (Surf und Bodyboard).
BATTERIEN

Wenn wir an allen Stränden Wellen haben, erspart diese Welle Ihnen immer den Tag. Dieser Gipfel ist der Dünung am stärksten ausgesetzt und daher der mit der geringsten Größe von 2 bis 10 Fuß. Bei Ebbe bietet es gute Röhren und mehr Leistung als in den anderen Gipfeln, vor allem im letzten Abschnitt muss man auch wissen, dass bei guten Bedingungen die Strömung stark zu überwinden ist. Empfohlen für Mittelstufe und Fortgeschrittene. (Surfen und Windsurfen).